Tier- und Pflanzenmakros

Diese Bilder sind zwischen Frühjahr und Spätsommer 2020 entstanden. Ich war seit März im Home Office

Ballett und Tanz

Im Februar 2020 nahm ich am Fotoworkshop „Ballett and Dance“ teil. Katharina Merk, das Model,

Hallia Venezia

Schwäbisch Haller Fastnacht 16.02.2020 Schwäbisch Hall ist eine gemütliche Stadt, Hetze ist in den historischen

Winterlichter 2020

Bereits zum 6.Mal erschufen die Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif am Rande der

Flic Flac – PUNXX

Zum 30. Geburtstag präsentiert der Circus sein neues Programm auf dem Mannheimer Messplatz. Wieder einmal

Ouvrage du Michelsberg

Das mittelgroße Artilleriewerk liegt südöstlich von Thionville im Festungsabschnitt Boulay der Maginot-Linie. Mit dem Bau wurde 1930 begonnen, fertiggestellt wurde die Anlage 1935.

Das Werk, welches 30 m tief in der Erde eingegraben ist, verfügt über einen Eingangsbunker für Mensch und Munition zugleich, sowie über 5 Kampfbunker. Die Besatzung war über 500 … Continue Reading ››

Luxemburg – Stadt der Kontraste

Ende Mai 2019 führte uns eine gemeinsame Fototour nach Luxemburg, der Hauptstadt des kleinen europäischen Landes mit demselben Namen.

Die Stadt Luxemburg ist bekannterweise ein wichtiger Finanzplatz und neben Brüssel und Straßburg Verwaltungssitz der Europäischen Union mit zahlreichen europäischer Institutionen.

Ultramoderne Gebäude fügen sich nahtlos in das ursprüngliche Stadtbild ein, welches … Continue Reading ››

De Haan

An der belgischen Nordseeküste in der Provinz Westflandern liegt das Seebad De Haan. Der Ort besticht mit seiner nostalgischen Kulisse aus der Zeit um 1900, der Belle Époque.

Das romantische Villenviertel „de Concessie“ mit seinen gewundenen Alleen steht unter Denkmalschutz. Ebenso die Haltestelle der Küstenstraßenbahn, die sämtliche Orte an der belgischen Nordseeküste miteinander … Continue Reading ››

Völklinger Hütte

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das erste Industriedenkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung, das in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde.

Nach der Stilllegung der Roheisenphase (1986) wurde dieser Teil als Industriedenkmal unter Denkmalschutz gestellt. Nach kontinuierlicher Instandsetzung und Begehbarmachung folgte die Nutzung als musealer Betrieb.

1994 erklärte die UNESCO die … Continue Reading ››